Coronavirus bedingte betriebswirtschaftliche Beratungen werden mit bis zu 50 % gefördert werden. Es handelt sich um einen nicht rückzahlbaren Einmalzuschuss. Es werden maximal 12 Beratungsstunden zum jeweils geltenden Beratersatz der Wirtschaftskammer Tirol (EUR 90,00 netto) gefördert. Das Antragsformular ist per Mail an beratungsfoerderung@wktirol.at zu übermitteln.

Beratungsablauf
Ansuchen
Tiroler Beratungsförderung – Förderungsrichtlinie